Urlaub in Indien

Urlaub in Indien

Mit einer unglaublichen Landschaftsvielfalt erstreckt sich zwischen den 8.000ern des Himalaya und der Küste am Indischen Ozean das mir circa 1,2 Milliarden Menschen dicht besiedelte Indien. Von der Hochgebirgsvegetation im Norden bis zu den subtropischen Regenwäldern im Süden, sind verbunden mit den unterschiedlichsten Landschaftsformen extreme klimatische Verhältnisse anzutreffen.

Wenn Sie Ihren Urlaub in Indien antreten möchte, so sollten Sie sich zumindest am indischen Monsun orientieren, der zwischen Juni und September in vielen Teilen des Lands zu starken Niederschlägen führt.

Indien hat für jeden etwas zu bieten. Mit seinen 3.287.590 km² Fläche ist dieses Land mehr als 9 mal so groß wie Deutschland. Eine durchaus logische Folge der Größe, sind verschiedene klimatische Bedingungen und natürlich auch verschiede Landschaften. Von weißen Stränden, über tiefsten Dschungel, zu 8.000 Meter hohen Bergen. Falls sich jemand für dieses unglaubliche Land mit seiner völlig eigenen Kultur interessiert, könnte man an diese Person ja einen Fotokalender verschenken. Damit man sich schon im voraus, mental auf dieses Abenteuer vorbereiten kann.

Ansonsten bieten die ältesten Kulturen der Welt, Millionenstädte und kleine Dörfer, religiöse Gegensätze und unbekannte Lebensformen jede Menge Ansatzpunkte, um die Gestaltung Ihres Urlaubs in Indien nach eigenem Gutdünken festzulegen.

Im Norden Indiens ragen die schneebedeckten Gipfel des Himalaya aus dem Stromtiefland hervor. Heiße Sommer, teils eisige Winter, an Felsen geschmiegte Klöster der Lamas, der Priester des Lamaismus und der hinter immergrünen Bergwäldern aufragende höchste Berg Indiens, der Kangchenjunga, prägen das Bild dieser gebirgigen Landschaft. Südlich davon erwartet den Urlauber mit Delhi eine Millionenstadt, aus der Bauwerke wie das Rote Fort mit der Palastburg, die Hauptmoschee Dschami Masdschid mit ihren weißen Kuppeln sowie die palastartigen Bauten des Regierungsviertels herausragen. Daneben bietet das tägliche Verkehrschaos, die auf den Straßen ruhenden Kühe, fliegende Händler und die winzigen Werkstätten der Handwerker in Verbindung mit dem Duft fremdländischer Gewürze und frischen Fladenbrots ein unvergessliches Erlebnis.

Agra, mit dem zu den schönsten Kunstwerken der Welt zählenden Tadsch Mahal und seinem Roten Fort, Jaipur mit seinem "Palast der Winde" und zahlreiche Tempel an den Ufern von Indiens heiligem Strom, dem Ganges, sind weitere Ziele für Sie, wenn Sie ihren Urlaub in Indien in dieser Region verbringen.

Südlich des nördlichen Wendekreises beginnt das tropische Indien. Städte mit beachtenswerten kulturellen Schätzen sind hier unter anderem Madras, Thanjavur mit dem Brihadischwara-Tempel, einem der schönsten Heilgtümer Indiens oder Madurai, als Wallfahrtsort vieler Pilger, mit dem großen Minakschitempel.

Ein Urlaub in Indiens Süden kann Sie aber auch zu den 34 Höhlentempeln von Ellora, die aus Felshügeln herausgehauen wurden oder zu den aus Stein gemeißelten Ajantahöhlen führen.

Schließlich wäre auch der Besuch Indiens größter Metropole Mumbai eine Alternative, um Ihren Urlaub in Indien so vielfältig und interessant wie möglich zu gestalten.

Zu hohe Luxusansprüche sollte man im Großteil Indiens aber nicht haben, da vor allem außerhalb der größeren Städte wenig davon geboten wird. Wem es hier also wichtig ist, sich unter einer Designer Regendusche zu waschen oder sich mit prickelndem Champagner den Abend zu versüßen, der sollte sich vorab informieren in welchen Hotels dies wirklich möglich ist. Wer hingegen in erster Linie auf einen erlebnisreichen Urlaub mit dem einen oder anderen Abenteuer aus ist, der wird sich in Indien sicher sehr wohl fühlen und kann sich freuen den richtigen Urlaubsort gewählt zu haben.

Möchte man Indien hingegen nur über den Seeweg kurz besuchen, so eignet sich hervorragend eine der Kreuzfahrten Angebote über das Meer. Welche Häfen hierbei genau angefahren werden kann man in der Regel bei der Servicehotline erfragen. Eine Reise auf einem Kreuzfahrtschiff ist etwas ganz besonderes und man wird sich an diese immer wieder gern zurückerinnern.

Besonders Abenteuerlustige werden ihre wahre Freude an einem Indien Besuch haben. Aber auch für Sicherheitsbewusste Menschen wird in diesem Land mittlerweile so einiges geboten. Spezielle Angebote für Rundreisen Indien gibt es hierzu nicht nur in Reisebüros, auch im Internet kann man schon einiges in Erfahrung bringen. Wer also Interesse hat seinen nächsten Urlaub in Indien zu verbringen, der kann schon heute mit der Schnäppchenjagd beginnen.


Passende Informationen zum Thema

Klima im Himalaya

... bleibt es daher für den Breitengrad unverhältnismäßig warm. Umgekehrt gelangen die feucht-schwülen Monsunwinde nicht über den Himalaya nach Norden. Hinter weiterlesen

Nepal

... und die Beschaffenheit des Bodens eine wirtschaftliche Nutzung sehr erschweren. Deshalb ist hier der Tourismus wichtigster Bestandteil der Einnahmequelle. Die weiterlesen

Tibet

... ist karg und beheimatet nur wenige Pflanzenarten und Tiere. Bevorzugtes Nutztier der Nomaden und Bauern sind Yaks, eine Kuhähnliche Rasse. weiterlesen